Naturerlebnis-zentrum

Natur erleben - Zukunft mitgestalten

Herzlich willkommen im Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck

Das Naturerlebniszentrum bildet gemeinsam mit der Jugendbildungsstätte sowie der Jugendherberge das Bildungszentrum Burg Schwaneck unter der Trägerschaft des Kreisjugendring München-Land. Das Naturerlebniszentrum ist eine vom Umweltministerium anerkannte und geförderte Umweltstation. Seit 2006 sind wir Träger des Qualitätssiegels Umweltbildung.Bayern.

Natur erleben – Zukunft mitgestalten
Wir möchten Kinder und Jugendliche für die Schönheit und den Wert natürlicher Lebensräume und ihrer Vielfalt begeistern. Wir möchten sie anregen, über Lebensqualität nachzudenken und ihre Werte und Lebensstile zu reflektieren. Wir fördern Schlüsselkompetenzen, die sie motivieren und befähigen im Sinne nachhaltiger Entwicklung verantwortungsbewusst mit unseren Lebensgrundlagen umzugehen und sich aktiv und kreativ an der Gestaltung einer lebenswerten Zukunft für alle zu beteiligen.

Restplätze für Fachtagungen

Aktuelle Themen und Entwicklungen aufgreifen und Menschen die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten darüber informieren und auf den neuesten Stand bringen, das ist das Erfolgsrezept der Fachtage des Bezirksjugendring Oberbayern...[mehr]

[mehr]
Philosophische Gesprächsführung

Philosophieren ist ein Prozess des Bewusstmachens und Reflektierens ausgehend von der eigenen Lebens- und Erfahrungswelt und somit wesentlicher Bestandteil von wirkungsvoller Bildung. In vier aufeinander aufbauenden Modulen…[mehr]

[mehr]
Unterstützung gesucht!

Die Jugendbildungsstätte Burg Schwaneck bietet mehr als 900 Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche. Dabei ist eine qualifizierte Betreuung garantiert und hierfür haben wir attraktive Stellenangebote...[mehr]

[mehr]
Was erwartet ihr euch von eurem Praktikum?

Die vier Studierenden der Sozialen Arbeit im „Interview ohne Worte“ über ihr Leben als Praktikant*innen, wer sie sonst noch so sind und das Gendern.

[mehr]
Let’s rock the Mittelalter!

„Auf in die Welt der Ritter“ – unter diesem Motto können Mädchen und Jungen zwischen acht und zwölf Jahren an einer der zahlreichen Ferienfreizeiten des Bildungszentrums Burg Schwaneck teilnehmen. Oder doch lieber ins Sportcamp...[mehr]

[mehr]
Startschuss für Radlkino

Bei der Klima-Tagung auf der Burg Schwaneck im vergangenen Jahr wurde das Radlkino vorgestellt, nun kam es im Rahmen des FSJ-Seminartages „Change it“ zum Thema Klimaschutz im Naturerlebniszentrum (NEZ) zum Einsatz, ein voller...[mehr]

[mehr]
Prädikat für zukunftsträchtiges Programm

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung sowie die Deutsche UNESCO-Kommission haben das Naturerlebniszentrum (NEZ) Burg Schwaneck als besonderen Lernort für nachhaltige Entwicklung ausgezeichnet.[mehr]

[mehr]
Ehrenamtliche kompetent begleiten

Freiwillig Engagierte leisten gesellschaftlich wichtige Arbeit und bieten unentgeltlich für Andere wertvolle Ressourcen an. Wie man ihnen fachlich zur Seite steht, lernt man in einem dreitägigen Basiskurs.[mehr]

[mehr]
„Dem Klimawandel auf der Spur“

Die 29++ Klimabildung lädt Jugendliche von 12 bis 14 Jahren ganz herzlich ein, sich für die Schüler-Klimawoche (11. bis 14. Juni) der MINT Region Münchner Umland zu bewerben.[mehr]

[mehr]
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s