Naturerlebnis-zentrum

Natur erleben - Zukunft mitgestalten

Herzlich willkommen im Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck

+++ Wir freuen uns sehr, dass das Bildungszentrum Burg Schwaneck mit der Jugendbildungsstätte und dem Naturerlebniszentrum seinen Seminarbetrieb in Präsenzveranstaltungen mit dem 2. Juni wieder aufnehmen kann. Aktuelle Informationen zu unseren Angeboten gibt es hier!

Die Jugendherberge muss leider bis auf weiteres geschlossen bleiben. Für telefonische Rückfragen ist das Rezeptionsteam von Montag bis Freitag von 8.00 bis 10.00 Uhr unter 089 744140-70 erreichbar und natürlich jederzeit per E-Mail info@jugendherberge-burgschwaneck.de

Die erste Einheit der Weiterbildung "Umweltbildung/BNE" startete als Online-Variante erfolgreich Ende April. Viele geplante Veranstaltungen wie etwa Wildnispädagogik und nachhaltige Lebensstile (7. bis 9. Oktober) oder der Filmworkshop für Jugendliche (26. und 27. September) wurden verschoben+++

„Zuhause in der Natur - Wildnispädagogik und nachhaltige Lebensstile“

Drei Tage und 2 Nächte raus aus der „Zuvielisation“ um in die Lebendigkeit äußerer und innerer Natur einzutauchen, unsere Wahrnehmung zu schärfen, unzählige kleine Wunder am Wegesrand zu entdecken und den Wert der kleinen Dinge...[mehr]

[mehr]
„Heimat voneinander lernen und klimafreundlich leben“

Eindrücke aus der Projektwoche in der Grundschule Baierbrunn. „In der Zukunft meiner Träume gibt es ganz viele Bienen und andere Tiere und gar keine Plastikmüllberge mehr“. Drei Tage lang besuchten jeweils 100 Kinder fünf...[mehr]

[mehr]
Freie Fahrt für den Klimabus

„Die Stiftung der Kreissparkasse für den Landkreis München“ fördert großzügig die Anschaffung eines Klimabusses für die Klimabildung im Landkreis. Am 10. Juli überreichte Landrat Christoph Göbel, zusammen mit weiteren...[mehr]

[mehr]
Baukasten Klimaschutz

Im Naturerlebniszentrum steht ein Baukasten Klimaschutz zum Verleih bereit. Der Baukasten enthält verschiedene Materialien für die  Klimaschutzbildung wie Methodenhefte, Spiele, Experimente, Messgeräte, Solarmodelle und...[mehr]

[mehr]
Wie wollen wir in Zukunft leben?

Am politischen Bildungsangebot „Nachhaltigkeit“ für Gäste der Burg Schwaneck beteiligten sich 45 Schüler_innen der 9. Jahrgangsstufe. Mehr dazu…

[mehr]
Wertvolle Beziehungen dank der interkulturellen Werkstatt

Hauptziel dieses Teilprojekts war die Integration von geflüchteten unbegleiteten minderjährigen Jugendlichen durch Umweltbildung. Offen stand dies allen 110 geflüchteten Mädchen und Jungen von 14 bis 17 Jahren, die von Herbst...[mehr]

[mehr]
Klimacamp 2018 – Jetzt anmelden!

Zum Schuljahresende: Raus aus der Schule – rein in die Natur! 7. Klima-Camp in Königsdorf. 4-Tages-Workshop mit Übernachtung für Schülerinnen und Schüler der 6.-8. Jahrgangsstufe. Montag, 23. Juli 2018 bis Donnerstag, 26. Juli...[mehr]

[mehr]
Kinder werden zu Illustrator_innen

Bei einem Osterferienworkshop im Naturerlebniszentrum der Burg Schwaneck wurden 13 Kinder zwischen 9 und 12 Jahren zu Illustrator_innen eines exotischen Märchens.[mehr]

[mehr]
FÖJ: Ein Jahr Umweltbildung

„FÖJ, was ist das denn?“ Diesen Satz habe ich in dem guten halben Jahr, seit ich im Naturerlebniszentrum (NEZ) angefangen habe, schon oft gehört. Lea Kiemer berichtet...

[mehr]
Treffer ###SPAN_BEGIN###%s bis %s von ###SPAN_BEGIN###%s