07.11.2018

„Schaut mal, jetzt lächelt Rudi!“

Neuer Baustein zum Themenfeld Recycling und Müllvermeidung der 29++ Klimabildung für die Grundschule - Rudi, die Restmülltonne.


„Schaut mal, jetzt lächelt Rudi!“ Nachdem die Kinder der 2. Klasse tatkräftig sortiert haben, was alles nicht in eine Restmülltonne gehört, sind nicht nur sie stolz, was sie schon alles über Mülltrennung wissen, auch die anfangs traurige Restmülltonne Rudi ist nun glücklich.

Wir besuchen mit Rudi, der Restmülltonne, Kinder im Grundschulalter. Spielerisch wird der Zusammenhang zwischen CO2-Ausstoß und Klimaerwärmung vermittelt und was die Kinder aktiv zur CO2-Vermeidung beitragen können.

Das Programm kann in 45 Minuten durchgeführt, oder auf 90 Minuten erweitert werden.

Die Angebote der 29++ Klimabildung sind für Schulen im Landkreis München kostenlos und werden vom Naturerlebniszentrum der Burg Schwaneck konzipiert und durchgeführt. Mehr Informationen und Buchung bei Christina Müller, e-mail: c.mueller@kjr-muenchen-land.de

29++ ist die Initiative für Energie und Klimaschutz des Landkreises München. Ziel der Initiative ist es, durch alltagstaugliche, einfach umzusetzende Maßnahmen, bewusstseinsbildende Öffentlichkeitsarbeit und gezielte Projektförderungen den Klimaschutz und die Energiewende vor Ort nachhaltig voranzutreiben.