25.02.2019

„Dem Klimawandel auf der Spur“

Die 29++ Klimabildung lädt Jugendliche von 12 bis 14 Jahren ganz herzlich ein, sich für die Schüler-Klimawoche (11. bis 14. Juni) der MINT Region Münchner Umland zu bewerben.


Adobe Stock / ChristArt

In unserem kostenfreien Ferienprogramm erforschen wir, wo die Gefahren für unser Klima lauern, wie ein klimagerechtes Verhalten aussehen kann und welche Strategien es für den Klimaschutz gibt. Wir beschäftigen uns mit spannenden Themen wie Energie, Ernährung sowie Nachhaltigkeit, machen in einem Upcyclingworkshop aus alten Sachen neue, besuchen spannende Orte, an denen z. B. erneuerbare Energien erzeugt werden, führen Experimente durch und diskutieren mit Expertinnen und Experten. Außerdem erfahrt Ihr, in welchen Berufen Klimaschutz bereits heute eine wichtige Rolle spielt.

Die Schüler-Klimawoche ist eine Kooperation von Landkreis München, Landkreis Dachau, Kreisjugendring München-Land, Kreisjugendring Dachau, 29++ Klima. Energie. Initiative., Klimaschutz Kreis Dachau,  MINT Campus Dachau als Angebot der MINT Region Münchner Umland und MINT-Netz Bayern.

Alle Infos zu Ablauf und Bewerbung gibt‘ im Flyer.