05.10.2016

Mit dabei bei der Klimainitiative 29++

Am 25. September waren wir als KJR beim Bündelungsworkshop der neuen Klimainitiative des Landkreises München 29++ dabei.


Es geht um unsere gemeinsame Zukunft! Beim Klimaschutz sind Kinder und Jugendliche zuweilen die besseren Vorbilder: konsequentes Handeln ist für sie wichtiger als viel reden und dann doch weitermachen wie bisher. Doch sie brauchen ermutigende erwachsene Vorbilder und Paten, damit ihre Ideen und Wünsche Wirklichkeit werden können. Die neue Klimainitiative des Landkreises München "29++. Klima. Energie. Initiative." bietet hier eine tolle Chance! Beim Bündelungsworkshop am 25. September im Bürgerhaus Grünwald waren wir als KJR dabei, um die dazu nötige landkreisweite Vernetzung und Kooperation aller Engagierten im Bereich Umweltbildung und Klimaschutz mit Kindern und Jugendlichen voranzubringen.

Auf dem Weg zu einem klimafreundlichen Landkreis München sind alle gefragt. Die öffentlichen Einrichtungen, Schulen, Rathäuser, Jugendtreffs u.a. sollten hier konkret vorleben, wie Klimaschutz im Alltag aussieht und welchen Gewinn an Lebensqualität klimafreundliche Lebensstile bereithalten. Kinder und Jugendliche könnten dabei wichtige Multiplikator_innen werden.
Mehr Informationen gibt es auf den Seiten "29++. Klima. Energie. Initiative."  sowie dem Artikel zum Bündelungsworkshop auf der Webseite des Landratsamts München.