Ökologische Kindergeburtstage im Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck

Ansprechperson
Elisabeth Michels
Freiwilliges Ökologisches Jahr

Tel 089 - 744 140 -46
Fax 089 - 744 140 -37

foej@kjr-ml.de

Ökologische Kindergeburtstage im Naturerlebniszentrum

Wir bieten Kindergeburtstage an, weil…

  • wir Kindern die Möglichkeit geben wollen, die Natur zu entdecken und zu erleben.
  • wir den Kindern mit spielerischen Angeboten ökologisches Wissen vermitteln wollen.
  • wir Alternativen zu üblichen Geburtstagsfeiern anbieten wollen.

Für die Kindergeburtstage im NEZ ist es uns wichtig, dass…

  • wir und Sie ökologische Lebensmittel verwenden.
  • wir und Sie Müll vermeiden. Bitte verzichten Sie auf Einweg-Tisch- und Raumdeko!
  • Sie und Ihre Gäste die Anfahrt möglichst ökologisch gestalten: Bilden Sie Fahrgemeinschaften oder radeln Sie mit Ihren Kindern zum NEZ. Bitte informieren Sie auch die eingeladenen Familien!

Ablauf der Kindergeburtstagsfeier

Die Geburtstagsfeiern für Kinder von 6 bis 12 Jahren dauern 3 Stunden (wahlweise 14.30 - 17.30 Uhr oder 15.00 - 18.00 Uhr).

Während der ersten Stunde wird das Geburtstagskind gefeiert, Kuchen gegessen und die Geschenke ausgepackt. Danach beginnt das Programm, welches Sie am besten gemeinsam mit dem Geburtstagskind aussuchen.

Durchgeführt werden die Nachmittage von jungen Ehrenamtlichen, Praktikant_innen oder FÖJler_innen, die sich meist in einer pädagogischen Ausbildung befinden.

Welche Angebote gibt es?

Spiel und Spaß in der Natur – Programme für draußen:

  • Schatzsuche: Um gemeinsam den Schatz zu finden, ziehen wir durch den tiefen Wald. Dort gibt es knifflige Aufgaben zu lösen und spannende Spiele zu entdecken.
  • Waldrallye: Mit einer geheimnisvollen Karte werden wir den Wald erkunden. Ihr selbst sucht euch den Weg, zu den eingezeichneten Orten, an denen euch spannende Spiele erwarten
  • Fackeln selbst gebaut: Wir sammeln Äste im Wald und bauen aus verschiedenen Naturmaterialien eine Fackel.
  • Ronja Räubertochter und Birk Borkason: Nach der Geschichte „Ronja Räubertochter“ von Astrid Lindgren ziehen wir durch den Wald. Dort bauen wir einen Unterschlupf, erleben aufregende Räuberspiele und gestalten Räuberschmuck und -werkzeug.

Kreatives aus der Natur – Programme für Drinnen

  • Duschgel, Badekugeln und Co: Aus verschiedenen Naturprodukten kannst du deine eigenen Kosmetikartikel erstellen.
  • Papierschöpfen: Du willst ein ganz besonderes Papier? Hier kannst du aus verschiedensten Materialien dein eigenes ganz individuelles Papier herstellen.
  • Kunstwerke aus Ton: Auf einem Streifzug durch Wald und Wiesen sammeln wir Naturmaterialien und zaubern zusammen mit Ton traumhaft schöne Kunstwerke.
  • Schmuck aus Perlen und Naturmaterialien: Wir basteln aus verschiedenen Materialien Armbänder, Halsketten, Schlüsselanhänger und Co, die auf Wolle, Schnur, Bast oder Gummiband aufgefädelt werden.
  • Filzen: Wir entdecken die Kunst des Filzens und basteln gemeinsam Accessoires wie Schlüsselanhänger, Armbänder, Ohrringe, Haarbänder,...
  • Blätterdruck: Wir sammeln draußen verschiedene Blätter, die wir dann auf Buntpapier oder Stofftaschen in mehreren Farben drucken. Es können so auch Grußkarten oder Briefpapier entstehen.

 Was müssen Eltern beachten?

  • Bitte kommen Sie ca. 20 Minuten vor Veranstaltungsbeginn, um den Tisch zu decken.
  • Bitte begleiten Sie den Programmablauf unterstützend.
  • Bitte helfen Sie beim Aufräumen, Kehren und Wischen.
  • Die Aufsichtspflicht über alle eingeladenen Kinder liegt bei Ihnen.
  • Die Kinder sollten wetterfeste Kleidung tragen, die auch schmutzig werden darf. Bitte informieren Sie alle Kinder.
  • Sie besorgen das Essen und ggf. einen Schatz für die Schatzsuche.

Verpflegung

Eine ökologische und nachhaltige Ausrichtung der Kindergeburtstage im Naturerlebniszentrum liegt uns sehr am Herzen. Machen Sie mit!

Um Müll zu vermeiden und den ökologischen Rahmen zu gewährleisten, stellt das Naturerlebniszentrum (NEZ) Geschirr zur Verfügung und sorgt für Fruchtsaft aus ökologischem Anbau (3,- € pro Liter), sowie Wasser und fair gehandelten Tee. Für das Geburtstagsessen sind Sie verantwortlich. Wir bitten Sie, auch bei Ihrer Verpflegung möglichst nachhaltig und klimafreundlich zu handeln. Wie das geht? Regionale und saisonale Produkte haben Vorrang, vegetarische Alternativen anbieten und Zucker & Schokolade für den Kuchen aus Fairem Handel.

Kosten

Bis zu einer Gruppengröße von 10 Kindern beträgt unsere Grundgebühr 80,- €. Für jedes weitere Kind berechnen wir 8,- € zusätzlich. Wir bitten Sie, den Betrag nach Erhalt der Rechnung zu überweisen.

Wo wird gefeiert?

Die Geburtstagsfeier findet im und am Naturerlebniszentrum statt. Bitte informieren Sie auch Ihre Gäste.

Buchung

Für die Beratung und Organisation der Kindergeburtstage ist der_die Teilnehmer_in des Freiwilligen Ökologischen Jahres (FÖJ) verantwortlich. Der_die FÖJler_in nimmt ihre Anfrage gerne entgegen unter:

Naturerlebniszentrum Burg Schwaneck
Burgweg 10
82049 Pullach
Tel.: 089/ 744 140 - 46
Fax: 089/ 744 140 - 37
Mail: foej@kjr-ml.de 

Wir sind immer bemüht, Ihre Anfragen zeitnah zu beantworten. Wir bitten zur Bearbeitung der Anfragen um etwas Geduld. Auskunft können nur die Verantwortlichen unter Tel. 089 / 744 140 46 oder foej@kjr-ml.de erteilen. Bitte sehen Sie von weiteren Nachfragen bei Kolleg_innen im Bildungszentrum oder beim KJR München-Land ab.