22.04.2021

Act for SDGs: Ziele für eine bessere Welt

Was kann Jede*r für Klima- und Umweltschutz tun? In kostenlosen Online-Workshops können Jugendliche im gemeinsamen Austausch Ideen dafür entwickeln. Lust dabei zu sein? Am besten gleich anmelden...


SDGs, das steht für „Sustainable Development Goals“ oder „Ziele für nachhaltige Entwicklung“. Die Vereinten Nationen haben insgesamt 17 Ziele für eine bessere Welt beschlossen. Diese sollen dafür sorgen, dass ein gutes Leben für alle auf unserer Erde möglich ist. Dabei geht es um Klima- und Umweltschutz und um weltweite Gerechtigkeit für Natur und Menschen – jetzt und in der Zukunft.

Um diese Ziele zu erreichen, gibt es einiges zu tun. Wo? Bei jedem zuhause. Was? Das können Jugendliche im gemeinsamen Austausch entwickeln, digital und kostenlos – am 7. Mai von 15.00 bis 18.00 Uhr. In einer weiteren Reihe der „Act for SDGs-Mitmach Workshops“ werden Ideen kreiert zu Energiewende, solidarischen Wirtschafts- und Lebensweisen, Zero Waste, Anti-Diskriminierung, Freiräumen und Jugendbeteiligung.

Wer zwischen 12 und 18 Jahre alt ist und aus München oder dem Münchner Umland kommt, kann dabei sein. Lust an den Online-Workshops zu den SDGs teilzunehmen? Dann am besten gleich anmelden!

Mehr Infos im Programm und hier geht’s zur Anmeldung.

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz.